Kategorien
Allgemein

Das schmalste Restaurant von Brandenburg

Herzlich willkommen im schmalsten Haus der Stadt Fürstenwalde – im Zunfthaus 383

Seit über 370 Jahren steht das Gasthaus in der Tuchmacherstraße 12, ganz in der Nähe der Domkirche St. Marien.
Trotz einer Breite von 3,83 Metern bietet es auf drei Etagen genügend Platz für bis zu 40 Gäste.

Die Besonderheit: Die Speisen und Getränke werden per Hand mit einem nostalgischen offenen Speiseaufzug von der Küche im Erdgeschoss bis zu den oberen Etagen befördert.

Schwerstarbeit für die Mitarbeiter

Mehrmals täglich muss das Personal von der Küche in die oberen Stockwerke und wieder zurück.
Der Inhaber und gelernte Koch André Quirmbach verwöhnt Sie mit einer deutschen gutbürgerlichen Küche – stets zubereitet mit frischen Zutaten.

Wohlfühlen und Genießen

Alena Quirmbach, die leider viel zu früh verstorbene Ehefrau, richtete das Haus aufwendig und einzigartig mit viel Liebe zum Detail ein. Noch immer spürt man die Hingabe ihrer gelebten Philosophie “Wohlfühlen und Genießen”.

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag
12:00 – 22:00 Uhr

Mittwoch
Ruhetag

Sonntag
Ruhetag

 

Sichern Sie sich ab jetzt Ihre exklusiven Gutscheine für das Zunfthaus 383 im Wert von 50,- Euro –

Sie zahlen aber nur die Hälfte, 25 Euro!*

*Wichtig:
Gutschein-Gültigkeit: 31.12.2023
Pro Haushalt ist nur der Kauf eines Gutscheins gestattet.
Eine Bar- bzw. Restauszahlung sowie das Belassen eines Restwertes auf dem Gutschein ist nicht möglich.
Selbstabholer können ihre Gutscheine werktags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr abholen.
Bitte beachten Sie die Bearbeitungszeit von bis zu 8 Werktagen bei Bankeinzug.

Zunfthaus 383
Tuchmacherstraße 12 – 15517 Fürstenwalde
Tel.: 03361 711004
www.zunfthaus-383.de